Feier der 1. Heiligen Kommunion in Sankt Maria

Feier der 1. Heiligen Kommunion in Sankt Maria

Am Samstag, 19. September 2020 war es endlich so weit, in Gottesdiensten um 10:00 Uhr bzw. um 12:00 Uhr konnten insgesamt 10 Kinder ihre Erstkommunion feiern. Bedingt durch die Corona-Pandemie musste der ursprüngliche Termin im Mai abgesagt und die Feier auf zwei Gottesdienste aufgeteilt werden.


Am Freitagabend wurde die Kirche von einigen Eltern wunderbar dekoriert. Ein großes Boot hatte 2 Fähnchen-Girlanden, auf denen die Fotos und die Namen der Erstkommunionkinder standen. Dies machte deutlich, dass alle mit Jesus in einem Boot sitzen.

Nach einem feierlichen, großen Einzug der Erstkommunionkinder begrüßte Pfarrer Prus, Gemeindereferentin Gisela Mihm, 2 Elternteile und ein Erstkommunionkind die Gäste und die Gemeinde. Der Lesungstext  (1Kor 11,23-25) wurde von Monika Kreitsch vorgetragen.


Eine Phantasiereise, die in einem Seesturm endete, diente zur Vorbereitung auf das das Evangelium (Mk 4,35-41, Stillung des Seesturms). Pfarrer Prus erklärte in seiner Predigt, dass es wichtig sei, auch in Stürmen in unseren Leben Jesus nicht zu vergessen und sich an ihn zu wenden. Durch die Taufe gehören wir alle zu Jesus

Danach wurde das Taufversprechen erneuert


Jedes Erstkommunionkind trug entweder einen Kyrie-Ruf oder eine Fürbitte vor.

Die Fürbitten wurden durch die Gegenstände Ruder, Rettungsboje, Kompass und Bibel, Anker und ein Kissen mit der Schrift „Heimathafen“ ergänzt.


Zum Vater unser stellten sich die Kinder um den Altar auf und empfingen anschließend einzeln die Erstkommunion. Im ersten Gottesdienst waren dies: Alexander Klinzew, Rianna Kull, Thorben Seidel, Noah Tangel und Louis Trommer.


Im zweiten Gottesdienst folgten: Adrian Behrendt, Elisa Ekenberger, Jonas Ekenberger, Sebastian Epereschi und Sanna Westmann.

Zum Ende der Feier bedankte sich der Pfarrer bei Christoph Knatz an der Orgel und den Sängern Johannes Kuchlbauer und Christoph Knatz, die diesen Gottesdienst wunderschön mit Gesang und Musik verschönert hatten.


Weiterer Dank und Applaus galt den Katechetinnen Monika Kreitsch und Erika Kull, die die Kinder seit September 2019 auf ihre Erstkommunion vorbereitet hatten.


Zum Dankgottesdienst am Montag waren alle Erstkommunionkinder versammelt. In diesem Gottesdienst ging es um die Geschichte von der kleinen Schraube, die sich lösen wollte.  Weil alle anderen Nägel und Schrauben des großen Schiffs sie baten, sich nicht zu lösen, blieb die kleine Schraube dann doch auf ihrem Platz.


Jeder in unserer Kirche, auch jedes Kind, ist wichtig. Wir brauchen euer Lachen und eure Fragen und das Gefühl, dass ihr dazu gehören wollt, sagte Herr Pfarrer. Prus.


Gemeindereferentin Gisela Mihm

.


16. September 2020
 

Katholische Kirchengemeinde

St. Maria • Wolfhagen


Friedensstraße 13
34466 Wolfhagen


 

Kontakt


Telefon: 05692 / 5511

Fax: 05692 / 996166


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Dienstag: 9.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 
Katholische Pfarrgemeinde St. Maria, Wolfhagen
 


© St. Maria • Wolfhagen   

 

Katholische Kirchengemeinde
St. MariaWolfhagen


Friedensstraße 13
34466 Wolfhagen



Telefon: 05692 / 5511

Fax: 05692 / 996166



© St. Maria • Wolfhagen