Pfarrgemeinde

Verwaltungsrat

Jede Kirchengemeinde im Bistum Fulda hat einen gewählten Verwaltungsrat, dessen Hauptaufgaben in folgenden Tätigkeiten bestehen:


  • Verwaltung des kirchlichen Vermögens
  • Vertretung der Kirchengemeinde in Vermögensfragen
  • Bestellung des Rendanten
  • Beschluss über den Haushaltsplan der Gemeinde
  • Feststellung der Jahresrechnung und Entlastung des Rendanten
  • Prüfung der Vermögensverzeichnisse
  • Entscheidung über bauliche Tätigkeiten

Die Verwaltungsratsmitglieder werden für die Dauer von sechs Jahren gewählt. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Kirchengemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit mindestens drei Monaten ihren ständigen Wohnsitz in der Gemeinde haben. Wählbar sind alle Wahlberechtigten, die am Wahltag 25 Jahre alt und nicht durch kirchenbehördliche Entscheidung ausgeschlossen sind. Nicht wählbar sind Geistliche, Ordensangehörige und im Dienst der Kirchengemeinde stehende Personen.

Alle drei Jahre wird im Rahmen von Ergänzungswahlen jeweils die Hälfte der Verwaltungsratsmitglieder neu gewählt.


Unser Verwaltungsrat setzt sich seit der letzten Verwaltungsratswahl aus folgenden gewählten Mitgliedern zusammen. (alphabetische Reihenfolge)

Frau Bergmann, Katrin

Frau Kaloj, Barbara

Frau Kolbaska, Maria

Herr Pendi, Robert

Herr Tadler, Fedor

FrauTadler, Vera


Vorsitzender des Verwaltungsrates: Pfarradministrator Pfarrer. Martin Fischer

Stellvertretender Vorsitzender: Maria Kolbaska

Schriftführer: Robert Pendi 

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Maria • Wolfhagen


Friedensstraße 13
34466 Wolfhagen


 

Kontakt


Telefon: 05692 / 5511

Fax: 05692 / 996166


 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Dienstag: 9.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 
Katholische Pfarrgemeinde St. Maria, Wolfhagen
 


© St. Maria • Wolfhagen   

 

Katholische Kirchengemeinde
St. MariaWolfhagen


Friedensstraße 13
34466 Wolfhagen



Telefon: 05692 / 5511

Fax: 05692 / 996166



© St. Maria • Wolfhagen